Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung 

Grundschule Mügeln
Grundschule Mügeln Grundschule Mügeln

Wald im Schuhkarton

Wandertag in den Wald

Fahrradausbildung im Verkehrsgarten Schweta

Für Klasse 4 war am 22. und 23. September 2020 praktische Fahrradausbildung im Verkehrsgarten Schweta. Alle konnten zeigen, dass sie schon sicher Fahrradfahren können und sich dabei auch rücksichtsvoll verhalten. Verkehrsregeln sowie das Wissen über Verkehrszeichen wurden angewendet. Nachdem die theoretische Ausbildung von allen gut bestanden wurde, war es doch wichtig, erst noch einmal zu üben, bevor es zur Prüfungsfahrt ging. Einige waren sehr aufgeregt. Aber alle "Radler" haben ihre Sache gut gemacht.

Wandertag der Klasse 2a

Am Dienstag, den 22.9.2020 ging es für die Klasse 2a auf den Reit- und Kinderbauernhof Krasselt nach Luppa. Die Kinder erlebten einen spannenden Tag auf dem Hof der Familie. Gestartet wurde mit einem Frühstück auf den Strohballen in der Scheune. Nach dieser Stärkung lernten die Kinder die Tiere des Hofes kennen. Im Anschluss startete das Projekt "Ein Geheimnis hinter jedem Baum", bei dem unter anderem das Zapfenexperiment durchgeführt wurde. Das erworbene Wissen  konnten die Kinder beim Lösen der Rätsel auf der Schatzsuche unter Beweis stellen. Es war ein rundum gelungener und schöner Tag. 

Bauer für einen Tag

Am Mittwoch, dem 2. September 2020 war die Klasse 3a zu Gast auf dem Bauernhof Krasselt in Luppa im Rahmen des "Projektes - Bauer für einen Tag." Dabei drehte sich alles um die Kartoffel sowie um die Tiere. Die Kinder erfuhren viel Wissenswertes über die Kartoffel, konnten alte Landmaschinen und Geräte der Bauern anschauen. Aber auch über die Tiere auf dem Bauernhof gab es viele Informationen. Besonders "Lilly" die Hofhündin, hatte es den Kindern angetan. Es blieb auch noch Zeit für das Spielen. Zum Schluss gab es zum Mittagessen gegrillte Bratwürste und Obst und Gemüse vom Bauernhof.

Schulanfang 2020

Am Sonnabend, dem 29. August 2020 wurden in der Turnhalle der Grundschule Tintenklecks 25 Schulanfänger aufgenommen. Bedingt durch die Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, fand die Feierstunde im kleineren Rahmen statt. Nach einem kurzen Programm erfolgte die feierliche Aufnahme der Schulanfänger. Danach gab es die Zuckertüten, die von einem Dino bewacht wurden. Dieser Schulanfang war anders, aber trotzdem sehr schön.

Das Lehrerteam "on tour"

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten wie die Kunst, sie zu genießen.

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenarques - franz. Philosoph